Startseite AELF Cham

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Cham. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Informationen für Waldbesitzer
Borkenkäfer - Bestände laufend kontrollieren

Borkenkäfer
leer vorhanden

In diesem Sommer vermehrt sich der Borkenkäfer sehr stark, die Zahl ist schon jetzt deutlich höher ist als in den vergangenen Jahren. Waldbesitzern wird dringend geraten, laufend zu kontrollieren und befallene Bäume umgehend aufzuarbeiten.  Mehr

Seminar am 18. Oktober 2016
Wildfleisch in der Direktvermarktung

Rehrücken auf Teller

© BaySF

leer vorhanden

'Köstliches heimisches Wild für die Hofladentheke' ist Thema eines Seminars für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, Gastronomen und Direktvermarkter. Es findet am Dienstag, 18. Oktober 2016, in Roth statt.  Mehr

Aus dem Landkreis Cham
17 junge Landwirtinnen und Landwirte freigesprochen

leer vorhanden

Bei der Freisprechungsfeier 2016 für Landwirte erhielten 68 Absolventinnen und Absolventen in Neunburg v.W. ihre Gehilfenbriefe ausgehändigt. 17 von ihnen stammen aus dem Landkreis Cham.  Mehr

Lehrfahrt der Landwirtschaftsschule Cham
Landwirtschaft und Landtechnik in Baden-Württemberg kennengelernt

leer vorhanden

Die Lehrfahrt der Landwirtschaftschule Cham ging heuer nach Baden-Württemberg. Ziele waren der Landtechnikhersteller John Deere in Mannheim und landwirtschaftliche Betriebe um Heidelberg. Neben der Milchviehhaltung wurden ein Gemüsebaubetrieb und eine Legehennenbetrieb besichtigt. Aber auch die Kultur kam nicht zu kurz.  Mehr

Qualifizierung für Niederbayern und die Oberpfalz
Profi-Gastgeber - mit Qualität zum Erfolg

Festlich mit Blumen gedeckte Tafel

© Igor Link - fotolia.com

leer vorhanden

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Dienstleistungs- und Servicequalität kennen, reflektieren die Kundenerwartungen und optimieren ihre Gastgeberqualitäten. Die Qualifizierung dauert sechs Tage à acht Unterrichtseinheiten, die sich auf den Zeitraum von November 2016 bis Februar 2017 verteilen.  Mehr

Erntezeitpunkt beachten
Stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Blaue Lupine

leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich mindestens bis 15. August auf der Fläche befinden. Bei kleinkörnigen Leguminosen endet der entsprechende Zeitraum am 31. August.  Mehr

Mehrfachantrag 2016
Ökologische Vorrangflächen austauschen

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Im Jahr 2016 wurden im Dienstgebiet des AELF Cham 2.775 Anträge gestellt, 73,2 Prozent davon online. Beantragte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) können unter bestimmten Bedingungen noch bis 4. Oktober ausgetauscht werden.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Kurse zur Sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge - für Privatwaldbesitzer

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham bietet wieder kostenlose zweitägige Motorsägenkurse ausschließlich für Waldbesitzer an. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Verteilung der Kursplätze erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs.  Mehr

Fachtagung Netzwerk Junge Eltern/Familie
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Schwerpunkte der Fachtagung am 12. Oktober 2016 in Bad Abbach sind Gesundheitsförderung und Bewegung der Jüngsten in der Gesellschaft, insbesondere von Kindern mit Migrationshintergrund. Drei Foren zu den Themen Kinderlebensmittel, Bewegung und Interkulturelle Aspekte vertiefen die Hauptvorträge.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Qualifizierung
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Mann zeigt Kindern Apfelbaum mit reifen Früchten
leer vorhanden

Erlebnisbäuerinnen und -bauern öffnen ihren Hof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

19. und 20. Oktober 2016
BiLa-Lehrgang für Ziegenhalter

Milchziegen im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum Kleintierzucht Nord in Kitzingen bietet für Einsteiger in die Ziegenhaltung ein zweitägiges Seminar an, das auf den 'tierischen Baustein' des Bildungsangebotes für Landwirte angerechnet werden kann. Es ist geeignet für Einsteiger in die Ziegenhaltung, Fleischziegenhalter und weitere an der Ziegenhaltung interessierte Personen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung